Gulasch

Gulasch
Rezept drucken
Gulasch
Rezept drucken
Zutaten
Gulasch
Gulaschgewürz
Portionen:
Anleitungen
  1. Zwiebeln schälen, hacken.
  2. Rindfleisch in grobe Würfel schneiden.
  3. Das Schmalz in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln unter Rühren auf großer Flamme rösten, bis sie goldgelb (nicht braun) sind. Von der Farbe der gerösteten Zwiebeln hängt die Farbe des Saftes ab. Paprika unterrühren, nur 3 Sekunden durchschwitzen lassen (sonst bekommt das Gulasch einen bitteren Beigeschmack!). Mit einem Schuss Essig und dem Wasser ablöschen.
  4. Den Wadschinken zugeben. Eine Prise Salz, zerdrückte Knoblauchzehen, Tomatenmark und Gulaschgewürz zugeben.
  5. Ohne Deckel 2-3 Stunden auf kleiner Flamme schmoren lassen. Dabei immer wieder durchrühren, bis das Fleisch kernig-weich ist und das Gulasch eine schöne rotbraune Farbe angenommen hat. Bei zu wenig Flüssigkeit gerade so viel mit Wasser aufgießen, dass ein molliger Saft entsteht.