Hähnchen-Lauch-Pfanne Stroganoff

 

 

Hähnchen-Lauch-Pfanne Stroganoff
Rezept drucken
Portionen
2 Personen
Portionen
2 Personen
Hähnchen-Lauch-Pfanne Stroganoff
Rezept drucken
Portionen
2 Personen
Portionen
2 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Die Lauchstangen vierteln und quer in dünne Scheibe schneiden. Die Pilze und das Hähnchenfleisch in kleine Stücke schneiden.
  2. Eine große Pfanne bei hoher Temperatur kräftig erhitzen. 1 großzügigen Schuss Olovenöl und Butter hineingeben. Den Lauch mit dem Wein und einen kleinen Glas Wasser zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pfanne zudecken und alles 5 Minuten kochen lassen.
  3. Danach die Hähnchenstreifen, einen Großteil der gehackten Petersilie, das Schlagobers und einen Großteil der Pilze in die Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur 10 Minuten köcheln lassen. Den Rest der Pilze am Schluss zugeben. Inzwischen den Reis zubereiten.
  4. Unmittelbar vor den Servieren die Zitrone halbieren und eine Hälfte über der Hähnchen-Lauch-Pfanne ausdrücken, die andere in Spalten schneiden. Den Pfanneninhalt mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und mit Mehl binden.
  5. Den Reis auf zwei Teller verteilen und darauf das Stroganoff anrichten. Mit den restlichen gehackten Petersilie bestreuen und mit den Zitronenspalten servieren.

Schreibe einen Kommentar